Dummy image

Traumhaus gesucht?

wir helfen gern

Zu den aktuellsten Angeboten
Dummy image

schnell und einfach zum Traumhaus ...

... informieren sie sich online

Zu den aktuellsten Angeboten
Dummy image

Sich in den neuen vier wänden ...

... einfach wohl fühlen

Zu den aktuellsten Angeboten
Dummy image

Sie brauchen eine grössere wohnung ...

... wir helfen gern

Zu den aktuellsten Angeboten
Dummy image

Natur Erleben!

in Velbert

Zu den aktuellsten Angeboten
21.12.18

Azubi gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.08.2019 eine/n Auszubildene/n für die Ausbildung zur/zum Immobilienkauffrau/-mann.

Während der dreijährigen Ausbildung vermitteln wir Einblicke und Kenntnisse in nahezu allen Bereichen der Wohnungswirtschaft - nicht nur in Theorie sondern auch in Praxis: Unser Ausbildungsbetrieb deckt fast alle Geschäftsfelder der Wohnungswirtschaft ab: Vermietung – Objektbetreuung – Bauträgergeschäft (Neubau) – Fremdverwaltung (Eigentümerverwaltung) – Rechnungswesen – Technik. Wir bieten eine abwechslungsreiche Ausbildung, ein tolles Team sowie die Vorzüge eines kommunalen Unternehmens.

Das folgende Video des GdW vermittelt einen Überblick über den Ausbildungsberuf: https://www.youtube.com/watch?v=S2pG0Ort8BQ


Kontakt und Bewerbung:

Wohnungsbaugesellschaft Velbert mbH

Melanie Bundrock

Rheinlandstraße 15-19

42551 Velbert

E-Mail: melanie.bundrock@wobau-velbert.de

Telefon: 02051/277-104

mehr...
21.12.18

Frohe Weihnachten

Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Übergang ins neue Jahr sowie alle Gute für das Jahr 2019.
mehr...
19.12.18

Verkauf des "David-Peters-Haus" in Velbert-Neviges

Das "David-Peters-Haus" in Neviges wurde heute an einen Investor aus der Region verkauft.

Nach dem Verkauf und dem damit verbundenen Erhalt des alten Amtsgerichts in Langenberg sowie der Stadthalle in Neviges freuen wir uns, nun auch einen Käufer für das David-Peters-Haus in Neviges gefunden zu haben. Heute wurde der Kaufvertrag unterzeichnet.

Das Grundstück ist rund 5.000 m² groß und wird vom Käufer entwickelt. Hier soll neuer Wohnraum entstehen. Das David-Peters-Haus wird saniert. Im Gebäude der ehemaligen evangelischen Volksschule - das Haus wurde Ende des 19. Jahrhunderts vom Fabrikanten David Peters erbaut - sollen ebenfalls Wohnungen entstehen

mehr...
18.12.18

Geschlossen

Zwischen den Feiertagen bleiben unsere Geschäftsräume geschlossen (vom 24.12. bis zum 01.01.2019). Am 02. Januar sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.
mehr...
21.12.18

Nachbarschaftsfest am Jahnsportplatz

Fertigstellung des Baugebietes und Einweihung des neuen Spielplatzes

Nach Fertigstellung des Baugebiets „Jahnsportplatz“ in Neviges hatte die WOBAU Velbert alle Familien zu einem vorweihnachtlichen Nachbarschaftsfest eingeladen, die auf dem früheren Sportplatz ein neues Zuhause gefunden haben. Da passte es gut, dass auch der von den TBV für rund 70.000 Euro neu erstellte Spielplatz eingeweiht werden konnte. Nach Freigabe des Spielplatzes wurde dieser gleich von den Kindern gestürmt. Über 30 Kinder leben hier mit Ihren Eltern.

Insgesamt hatte die WOBAU 13 Grundstücke ohne Bauträgerbindung verkauft und weitere 14 Doppelhaushälften als Bauträger schlüsselfertig erstellt. Wie beliebt Neviges als Wohnort für Familien ist, konnte man daran erkennen, dass in nur sechs Monaten alle Einheiten verkauft waren. Entstanden ist eine harmonische Nachbarschaft. Davon konnten sich alle Anwesenden überzeugen. Die WOBAU-Mitarbeiter schenkten Glühwein und Kakao aus und standen hinter dem Grill. Die weihnachtliche Atmoshäre wurde durch Lagerfeuer, Fackeln und Illumination der Pavillons verstärkt.

Das kam bei den Bewohnern so gut an, dass sie auch beim Spielen der "Rausschmeißermusik" - Wer hat an der Uhr gedreht - nicht gehen wollten. "Wir ignorieren das einfach" war zu hören. Vielleicht war das ja ein Startschuss für ein Nachbarschaftsfest, das zukünftig die Anwohner selbst organisieren ...

Zum Abschluss erhielt jede Familie noch einen schönen Weihnachtsbaum.

mehr...
30.11.18
Kooperation WOBAU Velbert / GWG Wülfrath
Die am 30. November 2019 auslaufende Kooperation der beiden Wohnungsbaugesellschaften WOBAU Velbert und GWG Wülfrath wird nicht verlängert.

Im Zuge dessen beendet der WOBAU-Geschäftsführer Michael Küpper zur Mitte
nächsten Jahres seine Nebentätigkeit bei der GWG.

Seit fünf Jahren besteht die Kooperationsvereinbarung zwischen den Wohnungsbaugesellschaften. In erster Linie sieht sie die technische  Unterstützung der WOBAU Velbert durch die GWG Wülfrath vor. Seitens der  Velberter beinhaltet die Absprache zudem die Bereitstellung kaufmännischen  Know-hows und das Ausleihen ihres Geschäftsführers für 1,5 Tage pro Woche  vor Ort an die Wülfrather. Leistungen, die beide Unternehmen zukünftig  aufgrund der Vielzahl der anstehenden Aufgaben nicht mehr oder nicht  vollständig erbringen können.

So steht in Wülfrath mit dem Start des Quartiers Halfmann- /Havemannstraße eines der größten Projekte der letzten Jahre an, und auch bei der WOBAU sind umfangreiche Bauunternehmungen geplant. Das sind Aufgaben, für die in beiden Unternehmen die Geschäftsführung nicht in Teilzeit erfolgen kann.

Für den Übergang konnte der zweite Geschäftsführer der GWG, Udo Switalski, dafür gewonnen werden, seine Tätigkeit nicht – wie geplant – zum Ende des Jahres niederzulegen, sondern dem Unternehmen weiter zur Verfügung zu  stehen.

Weitere Infos unter t1p.de/q0yd

mehr...
23.11.18

Altes Amtsgericht in Velbert-Langenberg

Für das "Alte Amtsgericht" hat die WOBAU Velbert einen Käufer gefunden.

2016 wurde das durch Feuchtigkeit stark beschädigte Gebäude von der Stadt Velbert an die Wohnungsbaugesellschaft Velbert veräußert. Das 1879 erbaute Amtsgericht wurde vom Berliner Architekten Julius Carl Raschdorf entworfen. Er gilt als einer der namhaften Architekten der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Das äußere Erscheinungsbild wurde von der italienischen Renaissance beeinflusst. Besonders zu erwähnen ist das prächtige Türportal.

Heute wurde der Kaufvertrag mit einem Investor notariell beurkundet. Das „Alte Amtsgericht“ soll in seinem äußeren Erscheinungsbild weitestgehend erhalten bleiben, da es nach wie vor als Denkmal in der Denkmalliste geführt wird. Zuerst werden die Schäden beseitigt. Als zukünftige Nutzung ist Wohnraum in Form von Wohnungseigentum vorgesehen. Der neue Eigentümer befindet sich hier bereits in enger Abstimmung mit dem Planungsamt und der unteren Denkmalbehörde.

mehr...
07.11.18

Die Stadthalle-Neviges wird nicht abgerissen

Die Stadthalle in Velbert-Neviges bleibt als Gebäude erhalten.

2016 hat die WOBAU Velbert die Stadthalle von der Stadt Velbert gekauft. Zuvor wurde die Erlaubnis erteilt, das Baudenkmal „Stadthalle Neviges“ abzureißen. Parallel zur Ausschreibung für den Abriss haben wir einen Käufer gesucht, der das Gebäude möglichst erhalten soll.

Heute wurde der Kaufvertrag notariell beurkundet. Der Käufer kommt aus der Region und hat Erfahrung mit dem Umbau solcher Gebäude. Die Stadthalle wird in ihrem äußeren Erscheinungsbild weitestgehend erhalten bleiben. Als zukünftige Nutzung ist Wohnraum vorgesehen. Der neue Eigentümer befindet sich hier bereits in enger Abstimmung mit dem Planungsamt und der unteren Denkmalbehörde

mehr...
03.09.18

Stadtteilfest Birth/Losenburg

Am 16.09.2018 findet in der Zeit von 11-16 Uhr wieder das Stadtteilfest Birth/Losenburg statt.

Zum 14. Mal wird unter Mitwirkung vieler aktiver Menschen der „Arbeitsgruppe Stadtteilfest BiLo“ ein vielfältiges, unterhaltsames Angebot für Jung und Alt zusammengestellt. Neben zahlreichen Attraktionen wartet ein buntes Bühnenprogramm auf die großen und kleinen Besucher. Viele Stände mit selbstgemachten Köstlichkeiten sorgen für das leibliche Wohl. Die Kinder haben unter anderem die Möglichkeit, an verschiedenen Spielständen teilzunehmen, ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen oder sich auf der Hüpfburg zu vergnügen.

Programm

11:00 Uhr    Beginn des Festes
11:10 Uhr    Kolping-Kita Abenteuerland 
11:30 Uhr    Grundschule Birth
12:00 Uhr    Dudelsack Ensemble 
12:30 Uhr    Velberter Box-Club
13:15 Uhr    Clown Olli und Felinchen
14:00 Uhr    Sängerin Laura Ciello
15:00 Uhr    Velberter Musik- & Kunstschule
16:00 Uhr    Ende der Veranstaltung

mehr...
14.06.18

Gewinner des Balkonwettbewerbs

Für unsere Suche nach dem schönsten Balkon/Vorgarten/Garten sind über 200 Fotos eingesendet worden

Im Rahmen unseres Sommerfestes wurden die Gewinner des Wettbewerbs gekürt. Da sich die Jury nicht auf 5 Gewinner festlegen wollte, wurde noch eine weitere Einsendung mit einem Preis versehen.
Wir bedanken uns bei allen die mitgemacht haben, auch dafür, dass dadurch oft mit viel Mühe und Aufwand ein schöneres Wohnumfeld geschaffen wird.

mehr...
12.06.18

Rückblick Sommerfest 2018

Am 09.06.2018 fand das diesjährige Sommerfest der WOBAU statt.

Traditionell eröffnete der Bügermeister Dirk Lukrafka das Fest. Im Anschluss stellte sich der neue Geschäftsführer Michael Küpper den Mietern vor und gab einen kurzen Umriss zu aktuellen und geplanten WOBAU-Projekten.

Viel Unterstützung gab es auch wieder in diesem Jahr von der Birther Apotheke, der Futterscheune, dem DRK und dem Jugendrotkreuz, dem SKFM sowie EDEKA Nissen.

Das Programm bot wieder viel Unterhaltung für Groß und Klein. Die Kitas Sonnenblume und Abenteuerland zeigten gekonnte Choreografien zur Musik, Live-Musik gab es von Station-T, Florian Kurz und Licence to Chill. Die Weltmeisterinnnen Lea & Laura begeisterten mit VideoClipDancing. Der Funke sprang sofort auf die jungen Zuschauer über, die vor der Bühne mittanzten.

Respekt für die Kids der Skaterhockeymannschaft Commanders Velbert, die in voller Ausrüstung bei hochsommerlichen Bedingungen dem Publikum ihren Sport präsentieren. Das alles wurde von  Peter und Enzo, auch bekannt unter dem Namen "Die 2wei lustigen 3rei", locker und unterhaltsam mit eigenen Gesangseinlagen moderiert.

Abgerundet wurde das Fest mit Kaffee, Kuchen, Steaks und Bratwurst - aber der Getränkestand hatte an diesem heißen Tag den größten Zulauf.

Im nächsten Jahr sind wir wieder am Start: Dann zum zehnten Mal.

mehr...
04.05.18

Mitmachen und Gewinnen

Wir suchen den schönsten WOBAU-Mieterbalkon oder Vorgarten.

Teilnehmen können alle Mieter der WOBAU Velbert mbH, die einen Balkon oder Vorgarten haben.

Als Hauptpreis für den schönsten Balkon winken 200 Euro. Für den zweiten Platz gibt es 100 Euro und für die Plätze 3-5 jeweils 50 Euro zu gewinnen.

Bis zum 25. Mai können Fotos von den Balkonen und Vorgärten eingereicht werden. Dann entscheidet die WOBAU-Jury über die Gewinner. Die Preise werden auf dem Sommerfest der WOBAU am 09.06. im Einkaufszentrum Velbert-Birth übergeben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

mehr...
12.03.18

Projektstart Burgfeldpark

4 traumhafte Baugrundstücke in Velbert Neviges

Im Velberter Stadtteil Neviges entsteht ein kleines Ensemble von vier Häusern im Burgfeldpark. Die Baugrundstücke werden ohne Bauträgerbindung verkauft. So kann sich jeder Bauherr seinen eigenen Traum vom Haus erfüllen. Ob ein Massivhaus, ein Fertighaus oder ein Architektenhaus in Frage kommt, entscheidet allein der Bauherr.

Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 775 und 801 m².

Weitere Infos mit interaktiver Karte gibt es unter www.bauvorhaben-velbert.de.

mehr...
19.02.18

Save the date

Ankündigung Sommerfest

Das diesjährige Sommerfest der WOBAU Velbert findet am 09. Juni 2018 im Einkaufszentrum Velbert-Birth statt.

mehr...
02.02.18

10% für WOBAU-Mieter

Alle WOBAU-Velbert-Mieter erhalten jetzt 10% Sofortrabatt im OBI Markt Velbert.

Der Rabatt gilt auch auf Werbeware!
Um die Kundenkarte zu erhalten, muss ein von uns ausgestellter Gutschein an der OBI-Hauptinformation beim Ersteinkauf vorgelegt werden.
Den Gutschein erhalten Sie mit der nächsten Betriebskostenabrechnung oder in unserer Hauptgeschäftsstelle in der Rheinlandstraße.

mehr...
18.01.18

Aus Tele Columbus wird PŸUR 

Unser Kabelnetzbetreiber Tele Columbus präsentiert sich seit einigen Wochen sukzessive als PŸUR (Aussprache: (engl.) Pure).

Der Zusammenschluss von traditionsreichen Unternehmen wird über die gemeinsame Marke PŸUR sichtbar sein. Die Tele Columbus AG behält aber Ihre Firmierung bei.

In Notfällen steht unseren Mietern der telefonische Kundenservice des Netzbetreibers unter der neuen Rufnummer 030/25 777 777 zur Verfügung

mehr...
11.01.18

Mieterjubiläum

Es ist eine schöne Tradition bei der WOBAU Velbert, langjährige Mieter einzuladen

Gestern sind rund 35 Mieter unserer Einladung ins Café Clärchen gefolgt, die 30, 40 oder 50 Jahre bei uns wohnen. Drei Jubilare halten uns sogar bereits seit 60 Jahren die Treue. Nach der Begrüßung durch die beiden Geschäftsführer Michael Küpper und Sven Lindemann gab es Kaffee und Kuchen.

In netter Atmosphäre tauschte man sich über alte Zeiten aus. Auch der aktuell "tropfende Wasserhahn" wurde aufgenommen und an unsere Technik weitergeleitet. Gerne haben wir das Lob von vielen Mietern entgegengenommen, dass die WOBAU sich um die Mieter kümmert.

Als Dankeschön gab es Blumen und Einkaufsgutscheine.

mehr...
02.01.18

Neuer WOBAU-Geschäftsführer

Michael Küpper ist neuer Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft Velbert mbH.

Der bisher bei einem großen Immobilienunternehmen tätige 48jährige Betriebswirt nimmt zum 1. Januar 2018 seine Tätigkeit auf. Der bisherige Interims-Geschäftsführer und Vorstand der Technischen Betriebe Velbert AöR, Sven Lindemann, bleibt weiterhin in der Geschäftsführung, wird diese Funktion nun aber nebenamtlich wahrnehmen.

mehr...
21.12.17

Frohes Fest

Das gesamte Team der WOBAU wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
mehr...
25.08.17

Wichtiger Hinweis zur Fernsehversorgung

Änderung der digitalen Programmbelegung

Unser Kabelnetzbetreiber Tele Columbus hat uns über eine wichtige, bevorstehende Änderung der TV-Versorgung informiert.

Am Dienstag, den 29. August kommt es zu einer umfangreichen Umstellung der digitalen Senderliste. Nach der Abschaltung der analogen TV-Übertragung durch den Signalvorlieferanten Unitymedia wird die Programmbelegung dabei neu sortiert, um die Qualität des Fernsehsignals zu optimieren und Platz für weitere HD-Inhalte zu schaffen.

Mit der Umstellung erhält daher ein großer Teil der Programme eine neue Sendernummer und wechselt den Programmplatz; einige Programme werden neu aufgeschaltet, einzelne Sender werden ausgetauscht.

Was müssen unsere Mieter beachten?

Um nach der Umstellung das volle TV-Programmangebot zu empfangen, wird allen Kabel-Zuschauern ein Sendersuchlauf am TV-Empfangsgerät empfohlen. Eventuell angelegte Favoritenlisten müssen dabei neu eingerichtet werden. Beim Sendersuchlauf, der sich je nach Hersteller unterscheidet, hilft die Bedienungsanleitung des Empfangsgeräts.

Alle wichtigen Informationen zur Umstellung sind auf der Website www.telecolumbusgruppe-digital-verbindet.de zu finden.

Für weitere Rückfragen steht unseren Mietern der telefonische Kundenservice des Netzbetreibers zur Verfügung.

mehr...
21.06.17

Neues Bauprojekt

Neubauprojekt mit acht Reihenhäusern in Velbert-Neviges

Am 12.07.2017 starten wir mit der Vermarktung für acht Reihenhäuser.

mehr...
12.06.17

Richtfest Bauvorhaben Jahnsportplatz

Am 09.06. wurde der Dachstuhl für die letzten beiden Doppelhaushälften errichtet.

"Der Fußballplatz ist heute unbespielbar" - das wären die Worte des Platzwartes gewesen, wenn heute noch auf dem Jahnsportplatz Fußball gespielt würde. Der Spielbetrieb ist aber bereits seit einigen Jahren eingestellt. Nun entsteht dort ein neues Wohngebiet.

Trotz einer starken Regendusche feierten wir mit den zukünftigen Bewohnern der 14 Doppelhaushälften sowie Vertretern aus Politik, Rathaus und beteiligten Unternehmen ein Richtfest.

 Errichtet werden 14 schlüsselfertige Doppelhaushälften in massiver Bauweise. Weitere 13 Grundstücke wurden für die Bebauung mit Einfamilienhäusern angeboten.

Die Nachfrage für dieses Baugebiet war sehr groß. Alle Objekte waren bereits nach wenigen Monaten verkauft.

mehr...
08.02.17

Mieterjubiläum

Auch in diesem Jahr freute sich Geschäftsführer Sven Lindemann, dass 16 Mieter, die seit 40 oder 50 Jahren der WOBAU treu geblieben sind, der Einladung ins Café Langensiepen gefolgt sind.

Einige haben während dieser Zeit die Wohnung gewechselt, sind aber der WOBAU treu geblieben. Andere wohnen immer noch in ihrer ersten WOBAU-Wohnung. 

In gemütlicher und geselliger Atmosphäre dankte Sven Lindemann mit einem Augenzwinkern den Mietern, dass sie es so lange mit der WOBAU ausgehalten haben. „Sie haben uns ja auch ausgehalten“, war die Antwort eines Jubilars. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die langjährigen Mieter über Erlebtes austauschen. Die WOBAU-Mitarbeiter hatten aber auch ein offenes Ohr für Probleme oder persönliche Anliegen. 

Den Blumenstrauß sowie einen Einkaufsgutschein erhielten aber nicht nur die Anwesenden. Auch den Mietern, die nicht der Einladung folgen konnten, wurde das Geschenk bei einem Besuch persönlich übergeben.

Gemütliche Runde im Café Langensiepen

Austausch zwischen Mietern und Wobau-Geschäftsführung

mehr...
26.01.17

Neuer Geschäftsführer

Sven Lindemann ist neuer Geschäftsführer der WOBAU Velbert mbH.

Ab dem 1. Februar ist Sven Lindemann der neue Interims-Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft Velbert (WOBAU). Der 42-jährige Volljurist folgt damit dem am 31. Dezember ausgeschiedenen André Clasen.

Der gebürtige Velberter Sven Lindemann stand seit 2010 dem Aufsichtsrat der WOBAU vor. Sein bisheriger Aufsichtsratskollege Hermann-Josef Schmitz erfüllt in der Übergangszeit die Aufgaben des Aufsichtsratsvorsitzenden.

mehr...